The Gaslight Anthem, Taschenrocker, Frauenparkplatz

The Gaslight Anthem

The Gaslight Anthem

After the huge success with North Lincoln, Youe Me Adn The Atom Bomb and styckwaerk, we’re glad to announce another great Punkrock-Show in Wuerzburg
Be prepared for…

The Gaslight Anthem, XOXO-Records (US)

The Gaslight Anthem

The Gaslight Anthem

New Jersey has an air about it, sometimes I think it lives in the concrete like blood through its own veins. If you’re from here, you never lose it, if you’re not you recognize it from a mile away. The Gaslight Anthem, hailing from New Brunswick, NJ, are no exception. Their lyrics are riddled with Jersey references, it’s almost like there’s a deal you have to make here … It’ll let you out, if you promise to give her a line or two. But more so than the “Jerseyisms”, The Gaslight Anthem are carrying on for a bigger, less localized movement. It’s a punk rock tradition of no frills, good times, wearing it on your sleeve, staying hungry, and playing every show like it was your last. The Gaslight Anthem’s mixture of punk rock sing-along’s, folk story telling, and a unique soulfulness underneath it all has been bursting out of its own seams since their inception in the winter of 2005.
With lyrics focused on hard luck, hope, the labours of love, and the ragged invitations of “jukebox romeos” as conveyed by singer/guitarist Brian Fallon’s gruff baritone. It’s not hard for people to relate to the mis-adventures of the common man. The Gaslight Anthem are steadfast on retaining their relate ability to everyone.
The future road is long for The Gaslight Anthem but these boys are hungry, in fact they’re “just about starving tonight,” to quote another New Jersey native.
Look out for the endless touring and the debut full length Sink Or Swim due out on XOXO Records.
No frills, punk, soul, and the good times. Over and out.

Frauenparkplatz, Chuck’s Liquor Store (Wuerzburg)

Frauenparkplatz

Frauenparkplatz

Die Band Frauenparkplatz existiert in dieser Besetzung seit Juni 2004. Allerdings anfangs noch unter dem Namen “Idiot Enema”.
Der Musikstil ist fürs Schubladendenken wohl am ehesten in die Kategorie Punkrock einzuordnen, wobei teilweise auch deutlich hörbare SKA-Einflüsse vorhanden sind.
Die Texte sind (fast ausschließlich) in deutscher Sprache verfasst und behandeln lustige, ernste, gesellschaftskritische, selbstironische, feierlauneverbreitende und alle möglichen anderen Themen.

Taschenrocker (Hammelburg)

Taschenrocker

Taschenrocker

Im Oktober 2005 fielen in China 2 Säcke Reis um. Von diesem Ereignis in keiner Weise beeinflusst, gründeten 4 junge Menschen aus Fuchsstadt an der Saale eine Deutsch - Indierock Combo mit dem Namen Taschenrocker. Mit der Zeit stellten Hannes (Gesang + Gitarre), Gö (Gitarre + Backgroundgegröle), Thanni (Bass + Sax + Gröhl) und Purzel (Schlagzeug) ein recht ansehnliches Programm mit eigenen Liedern auf die Beine, mit dem sie nun, nach dem Aufnehmen einer Demo - EP auf Gig-Jagd gehen. Die vier Buben folgen dabei dem alten Rock n’Roll-Grundsatz Black Jack und Nutt… ähm *Reusper* sich selbst nicht zu ernst zu nehmen und einfach möglichst viel Spaß auf der Bühne zu haben.
Am 22.04.2006 belegten sie den 2. Platz der “First Act Night” im Kulturhaus Stattbahnhof Schweinfurt. Zur Zeit sind die vier Jungs dran ihre erst richtige (also so richtig mit CD und Hülle und so ne ;-) ) CD aufzunehmen.

Schreibe einen Kommentar

Ein Stern (*) kennzeichnet alle Pflichtfelder.